Kontakt
Neuberger Versicherungsmakler
Dagmar Glowka
06183 / 80 76 711
06183 / 80 76 712
0177 / 45 48 693
Kunden-Login

Hier geht´s zu Ihren eigenen Verträgen:

Jetzt vergleichen und sparen!

PKW (nur private Nutzung)

Privathaftpflicht

Weitere Online-Rechner


Welche Aufgaben hat der Versicherungsmakler?

Als Versicherungsmakler vermitteln wir zwischen Versicherungsgesellschaften und Versicherungsnehmern. Unsere Hauptaufgabe ist es, eine bedarfsgerechte individuelle Lösung für unsere Kunden zu erarbeiten. Wir sind unseren Kunden gegenüber verpflichtet und haben deren Interessen gegenüber den Versicherungsgesellschaften zu wahren. Das bedeutet, dass wir als Versicherungsmakler nur im Interesse unserer Kunden handeln und nicht im Auftrag der Versicherungsgesellschaft.

Das Versicherungswesen und die Angebote der einzelnen Versicherer sind für einen Nicht-Fachmann oft schwer zu durchschauen. Die Frage, welche Versicherung man bei welchem Anbieter am kostengünstigsten abschließen kann, zu beantworten, ist fast unmöglich.
Einfirmenvertreter, Banken und auch Strukturvertriebe sind in der Regel einer einzelnen Gesellschaft bzw. der Produktpalette des Vertriebes verpflichtet.

Vorteile / Nutzen für den Kunden

Ein großer Vorteil für den Kunden ist es, dass er bei all seinen Versicherungsangelegenheiten nur einen Ansprechpartner hat und nicht, wie bei Einfirmenvertretern, eventuell für jeden Vertrag mit einer anderen Gesellschaft korrespondierten muss. Als Versicherungsmakler können wir alle Verträge unserer Kunden betreuen, auch die, die nicht bei uns abgeschlossen wurden.
Da wir mit sehr vielen Versicherungsgesellschaften zusammenarbeiten, können wir die jeweiligen Versicherungsleistungen miteinander vergleichen und unsere Kunden leistungsstarke und günstigste Versicherungsverträge anbieten. Doppelversicherungen, fehlender oder ungeeigneter Versicherungsschutz werden vermieden. Der Beitragsvorteil des Kunden beträgt erfahrungsgemäß zwischen 10% und nicht selten über 50% pro Jahr.
Für die Vermittlungsarbeit erhalten wir eine Provision von der Versicherungsgesellschaft, sie geht also nicht zu Lasten unserer Kunden.

Wir haben damit immer das Kundenwohl im Auge und werde gemäß unserer vertraglichen Verpflichtung darauf achten, dass die Prämiengestaltung für unsere Kunden so günstig wie möglich erreicht wird und das bei bestmöglicher Leistung.